schoenheit-natuerlich.de Startseite
Doppelkinn entfernen
Weg mit dem Winterspeck

DIRK HEISSMEYER


Ästhetische Medizin für mehr natürliche Schönheit

Hauptstraße 52, 31860 Emmerthal
mail@no_Spam.heissmeyer.info

Doppelkinn entfernen

Während der Renaissance im 15. und 16. Jahrhundert galt ein Doppelkinn tatsächlich als attraktives Schönheitsideal – heute empfindet wohl kaum jemand die Fettablagerung unter dem Kinn (submentales Fett) bei erwachsenen Menschen als schön. Wer damit hadert und sein Doppelkinn entfernen möchte, hat die Wahl zwischen einer Reihe von gesichtsgymnastischen Übungen, einer operativen Entfernung und einer Injektionslipolyse, die umgangssprachlich als „Fettwegspritze“ bezeichnet wird. Unser Spezialgebiet ist die Entfernung des Doppelkinns mithilfe der Injektionslipolyse. Lassen Sie uns aber zunächst kurz erläutern, was ein Doppelkinn ist und warum es sich bei manchen Menschen ausbildet, obwohl sie relativ jung und nicht übergewichtig sind.

Wie ein Doppelkinn entsteht

Das Doppelkinn, das Erwachsene stört und als unschön empfinden, ist bei Babys und Kleinkindern noch niedlich. Die meisten Babys haben in einem Alter zwischen 6 und 24 Monaten entzückende kleine Speckröllchen und den Ansatz eines Doppelkinns. Niemand würde ernsthaft einen Grund sehen, Fettpölsterchen und Doppelkinn entfernen zu wollen – beides ist in diesem Alter liebenswert und bedeutet im Normalfall kein Übergewicht. Im Laufe des 3. Lebensjahres ändern sich die Proportionen, der Körper streckt sich und der „Babyspeck“ verschwindet allmählich. Ein Doppelkinn tritt oft erst wieder in zunehmendem Alter auf, verursacht durch eine verringerte Hautstraffheit und ein Ansteigen des Körpergewichts. Manchmal ist aber auch die genetische Disposition für ein Doppelkinn vorhanden. Kommen dann noch Übergewicht, Bewegungsmangel, eine schlechte Körperhaltung und ungesunde Ernährung hinzu, können sich bereits in jungen Jahren submental geprägte Fettverteilungen im Halsbereich bilden.

Warum sich allein durch Gesichtsgymnastik kein Doppelkinn entfernen lässt

Zwar gibt es einige Übungen, die tatsächlich der Bildung eines Doppelkinns vorbeugen oder die weitere Ausprägung verzögern können - ganz verschwinden wird es aber trotz aller Anstrengungen durch Gesichtsgymnastik nicht. Dennoch ist es sicher sinnvoll, die Gesichtsmuskulatur durch gezielte An- und Entspannung zu kräftigen. Ebenso sollten Menschen mit einer Veranlagung zum Doppelkinn auf eine gute Schlafposition achten. Entsprechende Kopfkissen vermeiden ein Absinken der Kinnpartie auf die Brust. Wenn Sie Ihr Doppelkinn entfernen möchten, bleiben letztlich nur zwei Alternativen: Fettabsaugung und Lipolyse.

Operative Entfernung durch Fettabsaugung und Behandlung mit der „Fett-weg-Spritze“

Auch am Kinn lassen sich größere Mengen Fett gezielt absaugen. Diese Fettabsaugung ist eine ästhetische Operation und gehört in die Hände eines erfahrenen plastischen Chirurgen. Er wird entscheiden, ob das Doppelkinn maßgeblich von der erschlaffenden Gesichtshaut, einer schlaffen Halsmuskulatur oder einer Kombination aus beidem beeinflusst wird. Je nach Befund wird er möglicherweise zusätzlich zur Fettabsaugung eine Halsstraffung empfehlen. Patienten müssen wie bei allen operativen Eingriffen mit nicht unerheblichen Risiken und Nebenwirkungen rechnen, wenn sie auf diese Weise das Doppelkinn entfernen lassen.

Mit der „Fett-weg-Spritze“ (Injektionslipolyse) lässt sich ebenfalls ein Doppelkinn entfernen - und genau darauf sind wir in unserer Praxis spezialisiert. Die Methode ist insbesondere für mäßig ausgeprägtes submentales Fett geeignet, also ein leichtes Doppelkinn. Nach der Injektion müssen Patienten sich auf Schwellungen, Rötungen und manchmal auch auf kleine oberflächliche Blutergüsse einstellen. Diese Begleiterscheinungen sind normal, werden aber als unangenehm empfunden. Innerhalb weniger Tage bilden sie sich vollständig zurück.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Ihr Doppelkinn entfernen lassen möchten, bislang aber wegen der Risiken einer Operation gezögert haben. Möglicherweise ist die schonende Behandlung mit Aqualyx® für Sie geeignet.

Dirk heissmeyer

Terminvereinbarung

Ästhetische Medizin - Dirk Heißmeyer
Hauptstraße 52
31860 Emmerthal

Mail: mail@no_Spam.heissmeyer.info

Haben Sie Fragen oder Hinweise?

Mit wenigen Klicks können Sie hier weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetik erfragen.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen eine absolut vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Angaben zu.

Ihre Anfrage

Kontakt Ästhetik

Kontaktformular
Frau / Herr
Doppelkinn entfernen